Lupinenkaffeetrüffel

Lupinenkaffee Trüffel

Lupinen-Vollmilch-Trüffel

Produktbeschreibung:

Die cremige Lupinenkaffee-Schokoladenfüllung ist mit einem Bergmilchkuvertüremantel umhüllt, in Vollmilchpulver gerollt sowie mit Kakaopulver bestäubt. Die ungleichmäßige Oberfläche und Form richtet sich nach dem Namensgeber dieses Produktes, der Trüffel, welcher in der Natur auch niemals die selbe Form aufweist. Die braun-weiße Bepuderung soll an einen Kaffee mit Milch erinnern. Das nussige Röstaroma der Lupine harmoniert in Einklang mit dem leichten Karamellaroma der hochprozentige Bergmilchkuvertüre (50 % Kakaoanteil).

Nun kann man auch im Schaumburger Land Trüffel finden!

Zutaten (Quid):

  • Milchschokoladenkuvertüre [50 % Kakaoanteil] (Rohrohrzucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Vanilleschotenpulver, Steinsalz)
  • Margarine (Palmfett, Kokosfett, Sonnenblumenöl, Wasser, Emulgator: Sonnenblumenlecithine, Karottensaftkonzentrat, Zitronensaftkonzentrat, kaltgepresstes Zitronenöl)
  • Lupine 5 %*
  • Honig
  • Vollmilchpulver
  • fettarmes Kakaopulver (10 % Kakaobutter). 

    Allergene: Laktose, Lupine.

    Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüsse, Sesam, Soja, Weizen und Ei enthalten.

    * nicht bio zertifiziert.

    Tierische Zutaten: Honig, Milch

Informationen zu den Rohstoffen:

  • Honig: Auch der Honig stammt aus Hannover. Die Firma Bienenwerk in Suderbruch erntet ihren vorzüglichen  Honig in Hannover – Herrenhausen. Die Bienen werden in weitgehend naturbelassenen Landstrichen in ihren Holzunterkünften ohne chemische Anstriche aufgestellt, möglichst ohne intensive Landwirtschaft, mit vielen Biotopen und möglichst in einer von Vielfalt geprägten Flora.
  • Bergmilchkuvertüre: Fair trade Kakao (www.info.fairtrade.net), Milch von Tiroler Bergbauern, Cuvee aus Kakaosorten aus verschiedensten Anbauländern (Ecuador, Peru, Madagaskar, Nicaragua, ….).
  • Kakaopulver: Kakao aus der Dominikanischen Republik und / oder Peru, aus fair trade Projekten, Das Abpressen des Kakaofettes ist ein rein mechanischer Vorgang, das Fett wird nicht mit chemischen Lösungsmitteln extrahiert.Durch den geringen Fettanteil besticht das Kakaopulver mit eine kräftige-herbe Note.
  • Bourbon-Vanille: aus Komoren-Landwirtschaft
  • Lupine: Die Süßlupine der Firma Luvine wird durch Kooperationslandwirte regional angebaut. Lange Transportwege nach Schaumburg fallen somit weg. Die ungiftige und bitterstoffarme Süßlupine enthält viele wichtige Nährstoffe. Auch ohne Biozertifikat wird die Lupine unter naturnahen Bedingungen an-gebaut.
  • Margarine: RSPO-zertifiziertes Palmöl.

Gewicht: Mindestens 10 g (Durch meine handwerkliche Herstellungsmethode kann ich für dieses Produkt keine exakte Gewichtsangabe machen.)

Hier geht es zum veganen Lupinenkaffee Trüffel!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner